Clean Energy Global Newsletter vom 27.8.2020

Clean Energy Global GmbH – das Management Team

Liebe Freunde und Investoren von Clean Energy Global,

aufgrund vieler Anfragen stellen wir hiermit das neue Clean Energy Global Management Team vor. Dieses besteht aus Philipp Rosengarten als Geschäftsführer, CEO und CFO, verantwortlich für die Finanzen, Wolfgang Sczygiol, dem erfahrenen CTO und CMO, verantwortlich für Entwicklung und Marketing sowie Dr.-Ing. Martin Brendes, als Leiter Hard- und Software.
Alle drei sind als Gründer, Business Angel und Crowdinvestor seit Langem dabei und stehen für Kontinuität des Clean Energy Global Battery-as-a-Service Geschäftsmodells. Battery-as-a-Service der Clean Energy Global GmbH besteht aus drei Komponenten: dem skalierbaren smarten Wechselbatteriepaket Clean Energy Pack, dem IoT Modul Clean Energy Link und der cloudbasierten Software Clean Energy Net. Diese drei Produkte werden in Zukunft auch weiter parallel verfolgt.

Philipp Rosengarten (Geschäftsführer, CEO und CFO) hat Erfahrung als Finanzdirektor eines Windparkbetreibers und war vorher Finanzmanager einer börsennotierten AG. Er bringt detaillierte Erfahrungen in der kaufmännischen Unternehmenssteuerung sowie Finanzierung und Kapitalbeschaffung im Bereich Erneuerbare Energien ein. Philipp ist überzeugt davon, dass die Automobilindustrie die Wende zur Elektromobilität nur mit smarten Wechselbatteriepakten und Battery-as-a-Service erfolgreich schaffen kann – nur so gelingt Laden durch Wechseln in unter 1 Minute.

 

Wolfgang Sczygiol (CTO und CMO) hat seit über 30 Jahren Erfahrungen in der Automobilindustrie. Bei Brose war Wolfgang Sczygiol CEO des Joint Venture Brose SEW Elektromobilitäts GmbH und anschließend Leiter der Entwicklung der Brose Gruppe, bevor er in Kalifornien die Brose Automotive Silicon Valley aufgebaut hat. Auch war Wolfgang Sczygiol als Geschäftsführer der ESG Automotive in München tätig, die unter seiner Leitung an der Entwicklung des Mini E, eRuf und Fisker Karma mitwirkte. Wolfgang Sczygiol ist durch seine Berufserfahrung bestens in der globalen Automobilindustrie vernetzt. Wolfgang Sczygiol ist wissenschaftlicher Beirat des BEM (Bundesverband eMobilität) und dort verantwortlich für die Wirtschaftsbeziehungen.

 

Dr.-Ing. Martin Brendes (Leiter Hard- und Software) ist Gründer von Brendes Datentechnik und ein Experte für Embedded Software Programmierung. Er ist seit dem ersten Prototyp des Clean Energy Pack involviert und entwickelt nun für Clean Energy Global das Clean Energy Link und Clean Energy Net. Martin Brendes besaß außerdem zwei Patente zu Wechselbatterien für Elektroautos, welche von Clean Energy Global vertraglich übernommen wurden. Dr. Brendes ist überzeugt, dass smarte Wechselbatterien in unterschiedlichsten Geräteklassen ein großes wirtschaftliches Potential bieten und dass bei Elektroautos die Batteriekosten durch Sharing um mehr als 50% gesenkt werden können.
Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch ganz einfach per E-Mail.

 

Mit besten Grüßen aus Berlin,

Ihr Clean Energy Global Team

 

Investieren Sie jetzt bei Clean Energy Global auf FunderNation:

https://www.fundernation.eu/investments/clean-energy-global

Peter IntveenNewsletter 27. August 2020 De